Über uns

Wer sich noch an die DDR erinnern kann, kennt sicher auch Christiane Ufholz. Sie sang u.a. bei Lift, Günter Fischer und mit Manfred Krug. Der Gitarrist Eberhard Klunker musizierte zu DDR-Zeiten u.a. bei der Modern Soul Band, Klaus Lenz und Hansi Biebl.

Im Jahr 1979, inzwischen in West-Berlin, arbeiteten sie erstmalig in der Gruppe Windminister zusammen, zu der u.a. auch Klaus Renft gehörte. Einige Elemente der aktuellen Musik von Ufholz & Klunker haben bereits hier ihren Ursprung. 2009 gab es erneut ein musikalisches Zusammentreffen, diesmal als akustisches Duo. Einige der ersten Konzerte wurden mitgeschnitten und es entstand das Album „Live 2010‟, das für den deutschen Schallplattenpreis nominiert war.

In der Folgezeit entstanden viele neue Songs, die ausgiebig bei Live-Konzerten gespielt wurden. 2013 begannen die Aufnahmen für das Album „Beautiful Machines‟.

UFHOLZ & KLUNKER

UFHOLZ-KLUNKER-BAND

 

In der aktuellen Besetzung:

 

Christiane Ufholz (voc)

Eberhard Klunker (voc, git)

Beata Kossowska (blues harp, voc, git)

Judith Rummel (bass)

Niklas Nesselhut (dr)